Beta Version

Cerca

Datum24/05/2018

Newsletter von Vatican News 24.5.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

24/05/2018

Franziskus in der Santa Marta
article icon

In der Frühmesse im vatikanischen Gästehaus, die am Festtag der Muttergottes von Sheshan dem chinesischen Volk gewidmet war, hat Franziskus auf die Gefahren der Verführung des Reichtums hingewiesen, der „uns versklavt“ und uns „vom Gebot der Nächstenliebe entfernt“. 

BLICKPUNKT PAPST

Franziskus bei einer Begegnung mit Obdachlosen
article icon

Für sie sind beim Leichtathletik-Wettkampf „Golden Gala“ Gratisplätze reserviert. Im Anschluss gibt das Almosenamt den Bedürftigen ein kleines Abendessen in der Südkurve aus.  

Franziskus bei der Generalaudienz an diesem Mittwoch
article icon

Bundesratspräsident Michael Müller (SPD, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommen über einige Tage verteilt in den Vatikan.  

arrival-in-bergamo-of-the-remains-of-pope-joh-1527190442232.jpg
video icon

Franziskus würdigt seinen Vorgänger Johannes XXIII.: In einem Interview mit der katholischen Zeitung „Eco di Bergamo“ geht der amtierende Papst auf die Bedeutung des Konzilpapstes ein. 

BLICKPUNKT VATIKAN

00005_19082012 ok.jpg
article icon

Am Samstag nimmt der neue Papstgesandte in Südkorea seine diplomatische Tätigkeit auf. Wir sprachen mit Erzbischof Xuereb. 

Bischof Jose Luis Azuaje Ayala
article icon

In Venezuela hat Papst Franziskus den neuen Vorsitzenden der Bischofskonferenz auf einen wichtigen Posten bestellt. 

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Eichstätt
article icon

Bei den Ermittlungen zum Finanzskandal im Bistum Eichstätt ist nun auch der zweite Beschuldigte aus der Untersuchungshaft entlassen worden. 

Deutschkurs für Flüchtlinge
article icon

Die Diözese Graz-Seckau möchte anlässlich ihres 800-Jahr-Jubiläums auch ihr soziales Engagement verstärken und fördert neun Sozialprojekte in der Steiermark mit insgesamt 760.000 Euro. 

AUS ALLER WELT

Kardinal Gregorio Rosa Chavez im Gespräch mit Papst Franziskus - auf dem Schreibtisch das Foto von Oscar Romero
article icon

Papst Franziskus könnte im kommenden Jahr am Rande seines Besuches beim Weltjugendtag in Panama einen Abstecher zum Grab des neuen Heiligen Oscar Romero machen. 

Proteste in Nicaragua
article icon

Die Kirche versucht zwischen den Fronten der Regierung und der Bevölkerung zu vermitteln - und wird dafür bedroht. Bei Demonstrationen kamen zahlreiche Menschen ums Leben. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.