Beta Version

Cerca

Datum24/04/2018

Newsletter von Vatican News 24.4.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

24/04/2018

britain-health-children-1523899098439.jpg
article icon

Der kleine Komapatient soll nach dem Willen der Eltern und der vatikanischen Kinderklinik Bambino Gesù von Liverpool nach Rom ausgeflogen werden. Die italienische Diplomatie hat dem Jungen die italienische Staatsangehörigkeit verliehen. 

THEMEN DES TAGES

10-killed-after-rental-van-plows-into-pedestr-1524533280934.jpg
article icon

Ein 25-Jähriger tötete mindestens zehn Menschen mit einem Lieferwagen. „Lasst uns einander aufrichten in dieser Zeit des Schmerzes“, sagt Erzbischof Collins. 

the-103rd-anniversary-of-the-armenian-genocid-1524578595191.jpg
video icon

„Metz Yeghern“, „Großes Übel“: Mehr als anderthalb Millionen Armenier kamen vor genau 103 Jahren ums Leben. Laut Papst Franziskus „der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts“. 

Franziskus bei der Morgenmesse
article icon

„Möge der Herr uns die Güte schenken, allem zu widerstehen, was vom Bösen kommt und uns unserer Freiheit beraubt!“ 

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Die Eucharistie
article icon

Der Regensburger Bischof nennt es entscheidend, dass „wir im Einklang mit den anderen Bischofskonferenzen der Weltkirche handeln möchten“.  

Archivbild: Österreichische und kroatische Bischöfe feiern gemeinsam Gottesdienst
article icon

Die Kirche in Kärnten „distanziert sich mit Nachdruck von allen rechtsextremen und faschistischen Kundgebungen beim Totengedenken in Bleiburg“. 

AUS ALLER WELT

Foto vom Nordirland-Konflikt 1972 (Archivbild)
article icon

Die neuesten demographischen Prognosen in Nordirland sagen voraus, dass die Katholiken die Zahl der Protestanten bis 2021 übertreffen werden.  

Proteste in Venezuela
article icon

„Venezuelas Existenz als freie, brüderliche und demokratische Nation“ steht nach Ansicht der Kirche derzeit auf dem Spiel. 

Blick aus der entmilitarisierten Grenzzone zwischen Nord- und Südkorea
article icon

Südkoreanische Christen aller Konfessionen beten gemeinsam für einen Erfolg des für den 27. April geplanten Gipfels zwischen Pjöngjang und Seoul. 

BLICKPUNKT VATIKAN

Mehr Waffen machen die Welt nicht sicherer, sagt der Vatikan
article icon

Für Mängel bei der Umsetzung des Atomwaffensperrvertrags macht der Vatikan „doppelte Standards“ verantwortlich. 

IMG_1427 OK.jpg
article icon

Franziskus sei politisch gesehen weder links noch rechts, „auch wenn er erzürnt ist über die Ungerechtigkeit in der Welt, die Egoismen und Waffenhändler“ (Buchautor Dominique Wolton). 

Vatikan
article icon

Der 83jährige Italiener Angelo Gugel war unter drei Päpsten Kammerdiener. Mit einer Tageszeitung sprach er über seine Zeit im Vatikan. 

NUNTII LATINI

Nuntii Latini
article icon

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.  

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.