Newsletter von Vatican News 18.4.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

VaticanNews

Newsletter

18/04/2018

Der Vater von Alfie Evans bei Papst Franziskus
article icon

Der Papst nimmt starken Anteil am Leiden eines unheilbaren Kindes in Großbritannien: Er empfing den Vater von Alfie Evans an diesem Mittwochmorgen im Vatikan. 

BLICKPUNKT PAPST

Franziskus am Mittwoch bei der Generalaudienz
article icon

Dass Papst Franziskus es gern konkret hat, hat sich mittlerweile wohl herumgesprochen. Auch an diesem Mittwoch gab er Eltern eine konkrete Bitte mit auf den Weg. 

article icon

Jedes Jahr im Frühjahr hält in Washington die Weltbank ihr Frühjahrstreffen ab. Und auch wenn die Aufmerksamkeit der Medien oft darüber hinweghuscht, geht es da jedes Mal um sehr wichtige Weichenstellungen.

HINTERGRUND: WIE GEHT ES BENEDIKT XVI.?

Benedikt XVI. ist bereits 91 Jahre alt, erfreut sich aber guter Gesundheit - ein Archivbild
article icon

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist laut einer Delegation der Stadt Altötting bei „äußerst guter Gesundheit“. 

WEITERE THEMEN DES TAGES

Kardinal Jean Louis Tauran hat in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad eine Messe für die wenigen Christen dort gefeiert
article icon

„Jeder Mann und jede Frau, junge und alte“ sind dazu aufgerufen „am Dialog und am Austausch teilzunehmen“.  

Das ist ab jetzt Vergangenheit: Die Castro-Brüder lenkten Kuba fast sechzig Jahre lang
article icon

„Ein großer Einschnitt“, „eine Zeitenwende“: So beurteilt ein Kuba-Experte die Tatsache, dass Präsident Raúl Castro abtritt und damit erstmals seit fast sechzig Jahren kein Castro mehr die Geschicke der Insel lenkt. 

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

In Hamburg stehen einige Reformen ins Haus
article icon

Aus vier mach eins: Das überschuldete Erzbistum Hamburg legt am 21. April seine Caritasverbände zusammen.  

article icon

Ein bundesweiter „Tag der offenen Klöster“ soll den Blick aufs Ordensleben schärfen. Am kommenden Samstag findet die Aktion zum zweiten Mal statt.

Kardinal Christoph Schönborn
article icon

Um das geplante Kopftuchverbot, die Krise des modernen Islam und die Flüchtlingspolitik geht es in einem Interview des Wiener Erzbischofs mit dem „Kurier". 

AUS ALLER WELT

Im Vatikan sollen die neuen Statuen bald genehmigt werden
article icon

Der Missbrauchsskandal um ihren Gründer hatte die katholische Gemeinschaft erschüttert.  

article icon

Im Mai entscheiden die Iren per Referendum, ob die Regierung die bislang äußerst restriktiven Gesetze zur Abtreibung verändern soll.

Wassermangel ist eines der großen Probleme im Jemen
article icon

Zu Beginn der Woche wurde das Wassersystem in Al-Hamazat vollständig zerstört. Dadurch haben 7.500 Menschen keinen Zugang mehr zu Wasser. 

article icon

Ein Rekord an Geldüberweisungen von Verwandten aus dem Ausland gelangt nach Afrika, auch wenn die Kosten für Finanztransfers auf den Kontinent die höchsten der Welt sind.

Ein Bild von der ersten Freilassungszeremonie im Februar 2018
article icon

Mehr als 200 Kindersoldaten sind an diesem Dienstag durch bewaffnete Gruppen freigelassen worden.  

article icon

Auf das schwierige Schicksal der indischen Minderheit der Dalit hat der katholische Bischof Sarat Chandra Nayak im Gespräch mit der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“ aufmerksam gemacht.

Jura-Studentinnen in Kashmir protestieren für Gerechtigkeit im Fall der Vergewaltigung einer Achtjährigen
article icon

Immer häufiger erschüttern Fälle von Vergewaltigung die indische Gesellschaft. Oft sind auch Minderjährige die Opfer dieser Gewalt. 

article icon

Während die Bischöfe der Philippinen den Vorschlag des Präsidenten Rodrigo Duterte zur Aufnahme geflüchteter Rohingya begrüßen, fordern sie ihn gleichzeitig auf, dieser Ankündigung nun Taten folgen zu lassen.

UNSER FILMTIPP

Unser Filmtipp: Lady Bird
article icon

Ein Jahr im Leben einer 18-jährigen Schülerin in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento, das von den Umbruchstimmungen des Jahres 2002 nach den Anschlägen des 11. September geprägt ist.  

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Secretaria pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.