Beta Version

Cerca

Datum02/04/2018

Newsletter von Vatican News 2.4.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

02/04/2018

INSTAGRAM.D4W-_DSC8476.JPG
video icon

Franziskus hat seine Friedensaufrufe aus seiner Osterbotschaft vom Sonntag noch einmal bekräftigt. Beim Regina Coeli-Gebet am Ostermontag rief der Papst zur Wiederentdeckung wahrer Brüderlichkeit auf. Echte Geschwisterlichkeit sei eine Frucht der Auferstehung Christi. 

BLICKPUNKT VATIKAN

Monumente werden anlässlich des Welt-Autismus-Tages weltweit blau angestrahlt: Hier der Brunnen am italienischen Quirinal
article icon

Der Vatikan hat mehr Unterstützung für von Autismus betroffene Familien gefordert. Die zahlreichen Möglichkeiten, Autismus zu diagnostizieren und Betroffene zu unterstützen, würden oft kaum angewandt, heißt es in einer Vatikan-Botschaft vom Montag.  

Amoris Laetitia - vor allem in gedruckter Version bekannt
article icon

Das Papstschreiben über Ehe und Familie wird demnächst als geistliche Kantate zu hören sein. Die Uraufführung ist für den 26. April in der Kathedrale von Cremona geplant. 

000051_27042014 okokokkoko.jpg
video icon

Santo subito: Wer könnte die prophetischen Rufe der Menge auf dem Petersplatz vergessen, als die Menschen in Scharen nach Rom reisten, um dem verstorbenen Johannes Paul II. vor genau dreizehn Jahren Tribut zu zollen. 

Sarcofagi paleocristiani_Natività e Epifania_copertina.jpg
video icon

Eigentlich dachten die antiken Römer, dass mit der Tötung Jesu und danach mit der Hinrichtung seiner Anhänger das Christentum ein Ende nehmen würde, doch das Kreuz wurde zum Symbol des Sieges und des Heils. Die frühchristlichen Sarkophage sind ein Zeugnis davon. 

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Erinnerung an Kardinal Karl Lehmann
article icon

Mit einem Gottesdienst am Ostermontag hat die deutschsprachige Gemeinde in Rom des Mitte März gestorbenen Kardinal Karl Lehmann gedacht. 

Schiene Richtung KZ
article icon

Die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände Österreichs (AKV) erinnert an den ersten Österreicher-Transportes in das KZ Dachau, der sich an diesem Oster-Wochenende zum 80. Mal jährte. 

UNSER BLICK NACH OSTEN

Syrien
article icon

Die islamistische Rebellengruppe bestreitet eine Einigung mit der syrischen Führung über den Abzug aus ihrer letzten Bastion im Gebiet Ost-Ghuta, während Medien anderes berichten. Derweil organisiert die katholische Kirche in Aleppo ein Solidaritätsprojekt für Kinder. 

Syrien
article icon

Der Westen darf Syrien nicht im Elend vergessen. Das sagt jetzt nicht ein syrischer Bischof sondern ein Oberhirte aus Österreich: Der Innsbrucker Bischof Hermann Glettler war vor Kurzem gemeinsam mit Caritas-Auslandshilfechef Christoph Schweifer zu einem Lokalaugenschein in Syrien. 

Christen in Jerusalem
article icon

Über kleine Lichtblicke aus Israel und Palästina berichtet das Hilfswerk „Initiative Christlicher Orient“ (ICO) 

clashes-near-ramallah-marking-land-day-1522419492563.jpg
article icon

Ein 29-jähriger Palästinenser ist seinen Schussverletzungen erlegen, wie das Gesundheitsministerium in Gaza am Montag mitteilt. 

AUS ALLER WELT

Christen in Pakistan
article icon

Man müsse allerdings abwarten, wie diese Sonderbüros Mitgliedern von Minderheiten zur Gerechtigkeit verhelfen könnten, die „sich keinen teuren Rechtsbestand leisten können“, sagte Aftab Gill von der christlichen Partei Masiha Millat. 

Anschlag in Maiduguri
article icon

Kämpfer der Islamisten-Miliz Boko Haram haben an Ostersonntag nach offiziellen Angaben 15 Menschen getötet. 68 Menschen wurden bei dem Überfall in der nordöstlich gelegenen Stadt Maiduguri verletzt. 

Ein Bild der Zerstörung präsentierte sich den vertriebenen Bewohnern der Stadt Marawi am Ostersonntag
article icon

Nach monatelanger Vertreibung konnten die Einwohner der philippinischen Stadt Marawi an diesen Ostersonntag erstmals in ihre Häuser zurückkehren.  

UNSERE SERIE

unsere.jpg
article icon

Eine Woche lang haben wir Jugendliche aus aller Welt zu ihren Osterbräuchen befragt. Wir wollten wissen, welche Bedeutung Ostern für sie heute noch hat. Unsere letzte Etappe ist Polen. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.