Beta Version

Cerca

Datum19/03/2018

Newsletter von Vatican News 19.3.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

19/03/2018

Der Papst bei der Eröffnung
article icon

„Danke, dass ihr die Einladung angenommen habt!“ Am Anfang der Papstansprache stand der Dank dafür, dass die jungen Menschen sich auf das Experiment einlassen, sich durch eine Tagung an der Vorbereitung der kommenden Bischofssynode zu beteiligen. 

BLICKPUNKT VORSYNODE

Franziskus mit Teilnehmern der Vorsynode
article icon

Zwangsprostitution, Missbrauch, Internet – um solche und ähnliche Fragen drehte sich ein ausführliches Gespräch von Papst Franziskus mit den Teilnehmern der Vorsynode an diesem Montag. 

Jugendliche vor der Vorsynode
article icon

Was sind die großen Anliegen junger Menschen heute? Fünf Jugendliche aus fünf Kontinenten versuchten eine Antwort zum Auftakt der Vorsynode am Montagmorgen vor dem Papst. 

Der Papst und die Teilnehmer der Vorsynode
article icon

Am Palmsonntag übergeben die Teilnehmer an der Vorsynode ein Dokument an den Papst, das in die Synodenvorbereitung einfließen wird. Einen wichtigen Punkt sieht eine deutsche Teilnehmerin darin, wie Frauen in der Kirche gesehen werden. 

Vorsynode online, Dank Facebook
article icon

Dreihundert Teilnehmer sind in Rom versammelt, um das Thema Kirche, Jugend und Berufung zu diskutieren und damit die Bischofssynode vom Herbst dieses Jahres vorzubereiten. Tausende Jugendliche kommen jedoch virtuell dazu. 

BLICKPUNKT PAPST UND VATIKAN

Papst Franziskus ist nun 5 Jahre im Amt
article icon

219 Generalaudienzen, 22 Apostolische Reisen und 28 Publikationen – Diese und andere Zahlen legt Papst Franziskus vor, der an diesem Montag genau fünf Jahre im Amt ist. Hier eine statistische Bilanz. 

Vor 5 Jahren begann die „Revolution der Zärtlichkeit“
article icon

Vor genau fünf Jahren – am 19. März 2013 – hat Papst Franziskus mit einer Messe auf dem Petersplatz sein Amt angetreten. Wir dokumentieren hier seine große, programmatische Ansprache, mit der er ins römische Bischofsamt startete. 

Beim Weltjugendtag
article icon

In einem neuen Interviewbuch äußert sich Papst Franziskus kritisch zu den Sozialen Medien. Denn das Internet gebe vielen jungen Menschen nur auf den ersten Blick das Gefühl, Teil einer Gruppe zu sein. 

Papst Franziskus mit einer kleinen Statue des hl. Joseph auf seinem Schreibtisch
article icon

Die Bischofssynode zum Thema Jugend, die im Oktober im Vatikan stattfindet, wirft ihre Schatten voraus: mit dem großen Vorbereitungstreffen, dessen Überlegungen in die Jugendsynode einfließen sollen.  

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Kardinal Schönborn befürwortet das Sparen, sofern es nicht die Ärmsten trifft
article icon

Der Kardinal lobte die Sparpolitik der Regierung, sagte aber auch, dass im Sozialwesen proportional deutlich weniger gespart werden solle als in anderen Bereichen. 

Der Dom von Eichstätt
article icon

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke zieht Konsequenzen aus dem Finanzskandal in seinem Bistum. Er plant eine komplette Neuordnung der Bistumsverwaltung, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) berichtet. 

AUS ALLER WELT

Mit großem Vorsprung hat Wladimir Putin zum vierten Mal die Wahl zum russischen Präsidenten gewonnen
article icon

Der Patriarchats-Außenamtsleiter hofft auf mehr Stabilität in Russland. Die Berliner Theologin Elsner plädiert dafür, immer den konkreten Menschen im Blick zu haben. 

Kardinal Keith Michael Patrick O'Brien ist mit 80 Jahren verstorben
article icon

Der Kardinal hatte erst vor wenigen Tagen sein 80. Lebensjahr vollendet. Er hatte aufgrund von Missbrauchsvorwürfen vor einigen Jahren auf seine Kardinalsprivilegien verzichtet. 

Weite Teile Mosuls sind auch acht Monate nach der Befreiung der Stadt völlig unbewohnbar
article icon

Für Erzbischof Yousif Thoma Mirkis ist die neue Generation das wahre Fundament, auf dem der Irak nach Teilung, Gewalt und Fundamentalismus wieder aufgebaut werden kann. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.