Suche

Vatican News
Blick auf die Freiluft Krippen-Ausstellung unter den Kollonaden des Petersplatzes Blick auf die Freiluft Krippen-Ausstellung unter den Kollonaden des Petersplatzes  (Robin Gomes)

Kuriose Krippenausstellung auf dem Petersplatz

Der Kreativität sind auch beim Krippenbau keine Grenzen gesetzt. Wer will kann sich ab diesem Sonntag davon selbst überzeugen - bei der Krippenausstellung "100 presepi in vaticano" (100 Krippen im Vatikan). Zu sehen gibt es etwa eine Krippe aus Schokolade, eine gehäkelte und gestrickte Krippe oder auch eine maritime Darstellung der Geburt Jesu im Stall: Sie wurde aus Korallen gestaltet! Aufgrund der Pandemie ist die Schau im Freien unter den Kollonaden des Petersplatzes eingerichtet.

Die internationale Krippenausstellung organisiert der Vatikan bereits zum vierten Mal; schon im Vorjahr war sie pandemiebedingt ins Freie verlegt worden. Unter den Kollanden des Petersplatzes gibt es auch dieses Jahr wieder mehr als 100 Krippen aus aller Welt zu bestaunen - ganz genau sind es 126. Auch Weihnachtskrippen aus Deutschland sind dabei; weitere der Kunstwerke kommen laut den Organisatoren im Vatikan aus Ungarn, der Slowakei und Slowenien; Kroatien und Kasachstan, Peru, Indonesien, Kolumbien oder den USA. 

100 kg Schokolade verarbeitet

Besonders viele der Werke stammen aus Italien. Kein Wunder, da der Vatikanstaat sich ja mitten in der Landeshauptstadt Rom befindet! So haben beispielsweise auch die örtlichen Verkehrsbetriebe ATAC, die Römer und Touristen aufgrund nicht existierender Busfahrpläne und oftmals langer Wartezeiten öfter einmal verärgern, eine Krippe beigesteuert. Sie ist im Vorderteil eines Autobusses angesiedelt. Ein italienischer Schokoladenhersteller versüßt mit einer Schokoladenkrippe den Advent, für die ganze 100 kg der Süßigkeit verarbeitet wurden. Gut, dass es im Dezember in Rom nicht mehr so heiß ist! Natürlich fehlen aber auch "klassische" Darstellungen aus typischen Materialien wie Kork, Stoff und Holz nicht. Für die Krippenausstellung waren auch 30 Schulen aus der Region Latium sowie mehrere Pfarreien aktiv und kreativ. 

Besichtigungszeiten

Die Krippenausstellung „100 presepi in Vaticano" unter den Kollonaden des Petersplatzes ist von diesem Sonntag, 5.12.2021, bis zum 9. Januar 2022 täglich von 10.00 - bis 20.00 geöffnet.  Der Eintritt ist frei; letzter Zugang jeweils 15 Minuten vor Schließung. Verkürzte Besuchszeit nur bis 17 Uhr am 24. und 31. Dezember.  Aufgrund der Corona-Präventionsmaßnahmen ist der Einlass kontingentiert. Am Eröffnungstag, 5.12., ist die Ausstellung erst am Abend für Besucher zugänglich. 

„Und wie sieht Ihre Krippe aus?“

Wir freuen uns über Krippen-Fotos bei uns auf Facebook. Vielen Dank!

Unsere Radioakademie im Dezember: Die Päpste und die Krippe

Sie ist nicht einfach nur ein netter, etwas kitschiger Brauch, bevorzugt für Kinder: Die Weihnachtskrippe hilft allen Gläubigen im Advent bei der geistlichen Vorbereitung auf das Hochfest der Geburt Jesu. Franziskus hat sogar ein eigenes Papstschreiben über die Krippe verfasst. Doch auch schon seine Vorgänger waren Krippenfreunde. Unsere Radioakademie im Dezember widmet sich dem Thema: die Päpste und die Weihnachtskrippe. Wie üblich können Sie die „Radio-Akademie“ auch bei uns auf CD bestellen: Eine Mail an cd@radiovatikan.de reicht. Gegen einen Unkostenbeitrag bzw. eine Spende schicken wir Ihnen die CD nach Ausstrahlung der letzten Folge gerne zu.

(vatican news - sst)

05 Dezember 2021, 11:19