Suche

Vatican News
Menschen im Irak Menschen im Irak 

Irak: Papst schenkt Sauerstoff-Maschine an Spital in Bagdad

Am Dienstag wurde im Saint Raphael Hospital in Bagdad ein medizinisches Gerät zur Erzeugung von Sauerstoff mit einer Segensfeier eingeweiht. Das Gerät wurde von Papst Franziskus aus Mitteln gestiftet, die dem Staatssekretariat von der Kongregation für die Ostkirchen und dem Apostolischen Almosenamt (Elemosineria) zur Verfügung gestellt wurden.

Die Verwaltungsdirektorin des Krankenhauses, Schwester Maryanne Pierre von der Kongregation der Dominikanerinnen von der Darstellung der Jungfrau Maria, bedankte sich für das wertvolle Geschenk des Papstes. Ghaleb Mansoor Sawa, Direktor des Krankenhauses, und Amjad Khacheek Majeed, Abteilungsleiter des analytischen Labors, bestätigten, dass die Maschine bereits zur Herstellung von Sauerstoff für Patienten, die diesen benötigen, eingesetzt werde. Sie fügten an, dass der produzierte Sauerstoff nicht nur in der besagten Klinik verwendet werde, sondern auch andere Krankenhäuser damit beliefert werden, darunter staatliche Krankenhäuser und Krankenhäuser in anderen Städten.

Dieses Gerät sei bei der Bewältigung des Covid-Notfalls unverzichtbar und werde auch im Falle einer weiteren Welle unverzichtbar sein, hoben die Krankenhausverantwortlichen in Bagdad in einer Mitteilung hervor.

(vatican news)

24 November 2021, 15:44