Suche

Vatican News
Am North Point Ferry Pier in Hongkong, Ende April Am North Point Ferry Pier in Hongkong, Ende April 

Jesuit wird Bischof von Hongkong

Der neue Bischof von Hongkong heißt Stephen Chow Sau-yan. Wie an diesem Montag bekannt wurde, ernannte Papst Franziskus den Jesuiten zum Leiter des Bistums in der früheren britischen Kronkolonie.

Damit geht eine fast vierjährige Sedisvakanz in Hongkong zu Ende. Kardinal John Hong Tong war 2017 mit 81 Jahren aus Altersgründen zurückgetreten und leitete das Bistum nur noch als Apostolischer Administrator. 

Chow Sau-yan wurde 1959 in Hongkong geboren; er studierte in den USA Psychologie und trat 1984 in den Jesuitenorden ein. In Irland studierte er Philosophie, in Hongkong Theologie; 1994 empfing er dort die Priesterweihe.

Anschließend setzte er noch ein Studium in Organisationsentwicklung drauf, das ihn unter anderem nach Harvard führte, und eine Promotion in Psychologie. Seit Januar 2018 war Chow Sau-yan Provinzial der chinesischen Provinz seines Ordens.

(vatican news – sk)
 

17 Mai 2021, 12:07