Suche

Vatican News
Junger Mann radelt mit Mundschutz durch Havanna Junger Mann radelt mit Mundschutz durch Havanna  (ANSA)

Kuba: Kirche bekommt Sendezeiten

Die Regierung ist auf eine dringende Bitte der Bischofskonferenz eingegangen. Sie stellt der katholischen Kirche Sendezeiten in Radio und Fernsehen für die Übertragung von Gottesdiensten und Predigten zur Verfügung.

Die Erlaubnis betrifft den Palmsonntag, den Gründonnerstag und Karfreitag sowie den Ostersonntag und die darauf folgenden Sonntage. Sie gilt solange, wie öffentliche Gottesdienste wegen der Corona-Krise untersagt sind.

Die Religionsverantwortlichen des Zentralkomitees der kommunistischen Partei (PCC) wollen jedem Diözesanbischof Sendezeiten einräumen. Messfeiern an Sonntagen werden aus dem Marienwallfahrtsort El Cobre landesweit übertragen.

Die Bischöfe hatten am 24. März angesichts der Corona-Krise um Sendezeiten in Radio und Fernsehen gebeten. Am gleichen Tag hatten sie, den Anti-Corona-Verfügungen entsprechend, alle öffentlichen Gottesdienste sowie jedweden Religionsunterricht ausgesetzt.

(vatican news – sk)
 

02 April 2020, 13:05