Suche

Vatican News
Indigene Völker im Amazonas (Symbolbild) Indigene Völker im Amazonas (Symbolbild) 

Brasilien: Indigene Familien segnen Bischöfe vor Amazonas-Synode

In wenigen Tagen werden die Bischöfe im Norden Brasiliens nach Rom zur Amazonas-Synode aufbrechen. Zum Abschied segneten indigene Familien der Diözese Sao Gabriel da Cachoeira die Reisenden und verliehen damit auch ihrer Hoffnung auf die Synode Ausdruck.

In Manaus trafen sich am Wochenende Bischöfe, Priester, Diakone, Ordensleute und Laien, darunter Vertreter von 12 indigenen Völkern, um über Neuevangelisieerung zu sprechen, aber auch die Vorbereitung zur Amazonas-Synode, die vom 6. bis 27. Oktober im Vatikan abgehalten wird.

(sir – tg)

24 September 2019, 14:25