Suche

Vatican News
Vatikan Vatikan 

Papst beruft argentinischen Minister in Päpstliche Sozialakademie

Der argentinische Wirtschaftsminister Martín Guzmán ist ab sofort Mitglied der Päpstlichen Akademie für Sozialwissenschaften. Der Vatikan gab die Ernennung durch Papst Franziskus an diesem Samstag bekannt.

Guzmán ist mit 39 Jahren ein besonders junger Angehöriger der Akademie, deren Mitglieder auf Lebenszeit ernannt werden. Der in Argentinien und den Vereinigten Staaten ausgebildete Ökonom ist auch Professor an der Universität seiner Heimatstadt La Plata. Als Wirtschaftsminister ist er seit 2019 im Amt.

Im Mai 2021 nahm Guzmán im Vatikan an einer hochrangig besetzten Konferenz über den wirtschaftlichen Neustart nach der Corona-Pandemie teil. Zu dem Kongress der Päpstlichen Akademien der Wissenschaft und der Sozialwissenschaft kamen Wirtschaftsminister mehrerer Länder, etliche Wirtschaftsnobelpreisträger und eine Reihe anerkannter internationaler Fachleute für Ökonomie, Steuergerechtigkeit und Entschuldung.

(vatican news – gs)

27 November 2021, 12:20