Suche

Vatican News
Der Vatikan wurde für seine Kampagne für die Geschwisterlichkeit aller Menschen beim 15. Publifestival in Madrid ausgezeichnet Der Vatikan wurde für seine Kampagne für die Geschwisterlichkeit aller Menschen beim 15. Publifestival in Madrid ausgezeichnet   (Copyright: Oficina de Medios de Comunicación de la Arquidiócesis de Madrid.)

Vatikan: Kampagne für Geschwisterlichkeit ausgezeichnet

Der Päpstliche Rat für den interreligiösen Dialog ist für eine Werbe- und Informationskampagne beim 15. Publifestival - einer Veranstaltung für internationale soziale Kampagnen - in Madrid geehrt worden. Die Gewinnerkampagne war anlässlich des ersten Welttags der Geschwisterlichkeit aller Menschen entwickelt worden.

Die Kampagne hatte der Päpstliche Rat für den Interreligiösen Dialog zusammen mit der vatikanischen Kommunikationsabteilung und dem Hochkommissarat für Menschliche Geschwisterlichkeit gemeinsam mit der Agentur „La Machi" entwickelt. Das Konzept wurde nun in Madrid auf internationaler Ebene als beste Umsetzung einer Werbekampagne ausgezeichnet.

Der Vatikan hatte zum Welttag der menschlichen Geschwisterlichkeit ein Logo entwerfen lassen und ein eineinhalbminütiges Video in 22 verschiedenen Sprachen produziert. Darüber hinaus wurde eine passende Internetseite vom Päpstlichen Rat für den interreligiösen Dialog gestartet. 

Bei der Preisverleihung in Madrid im Teatro Lara nahmen Kardinal Carlos Osoro Sierra, Erzbischof von Madrid und der Medienchef des Erzbistums Madrid,  Rodrigo Pinedo Texidor, sowie der Chef von „La Machi", Juan della Torre, den Preis für den Heiligen Stuhl entgegen. Kardinal Osoro verwies in seiner Rede auf Papst Franziskus Schreiben „Fratelli tutti". 

„In seinem Schreiben erinnert der Papst uns alle daran, dass wir Geschwister sind und nicht gleichgültig angesischts all jener sein können, die verletzt am Wegesrand liegen. Wir müssen anhalten und ihnen helfen, wie der barmherzige Samariter. Es ist möglich, wieder soziale Freundschaft aufzubauen, wie auch der Internationale Tag der menschlichen Geschwisterlichkeit zeigt." 

Der Vatikan war bereits früher beim Publivestival in Madrid für soziale Kampagnen ausgezeichnet worden; 2018 wurde die für Migranten und Flüchtlinge zuständige Abteilung für eine Kampagne geehrt, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Agentur „La Machi" entstanden war. 

(vatican news)

01 Juli 2021, 13:43