Suche

Vatican News
Barbara Jatta, Direktorin der Vatikanischen Museen Barbara Jatta, Direktorin der Vatikanischen Museen 

Vatikan: Museen unter strengen Auflagen wieder offen

Die Vatikanischen Museen stehen ab diesem Montag wieder offen für Besucher – „in größtmöglicher Sicherheit“, unterstreicht Direktorin Barbara Jatta im Interview mit Radio Vatikan.

Alessandro di Bussolo und Anne Preckel – Radio Vatikan

Die Öffnung erfolgt unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen, versichert Jatta. Man habe dafür unter anderem einen besonderen Rundgang eingerichtet:

„Wir öffnen in größtmöglicher Sicherheit, mit vielen Vorsichtsmaßnahmen, mit Thermoscannern, Online-Anmeldungen, Kontingentierung des Besucherflusses, aber vor allem mit einem sieben Kilometer langen Rundgang durch die Museen mit Luftaustausch, der durch breite Flure und Außenbereiche wie Innenhöfe und Gärten führt.“

Dank Spendern konnte Schlimmeres verhindert werden

Im Rückblick auf die letzten Monate zieht die Museumsdirektorin eine gemischte Bilanz. Dank eines Fördervereins habe Schlimmeres verhindert werden können:

„Die Pandemiezeit war vor allem für die Menschen schwer - aber natürlich auch in wirtschaftlicher Hinsicht für uns. Wir hatten einen Besuchereinbruch von 80 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019, aber wir sind zum Glück von unseren ,Patrons of the Arts in the Vatican Museums‘ unterstützt worden, die uns geholfen haben, diesen Moment zu überwinden. Wir müssen in jedem Fall hoffnungsvoll in die Zukunft schauen.“

Hier zum Hören

Einlass im Halbstundentakt und unter strengen Auflagen

Der Einlass in die Museen erfolgt im Halbstundentakt und für eine begrenzte Personenzahl. Während des gesamten Aufenthalts ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Verstöße gegen Abstands- und Schutzgebote werden angezeigt und die Betreffenden des Hauses verwiesen, heißt es.

Auch digital ist der Zugang zu den Museen möglich. So kann man auf den Internetseiten der Vatikanischen Museen anlässlich des 700. Todestages von Dante Alighieri (1321-2021) online an einem „Dante-Rundgang“ teilnehmen.

(vatican news – pr)
 

03 Mai 2021, 14:05