Suche

Vatican News
Trauer und Bestürzung nach den Anschlägen von Paris vom November 2015 Trauer und Bestürzung nach den Anschlägen von Paris vom November 2015  (ANSA)

Vatikan denkt über religiösen Radikalismus nach

Woher kommt religiöser Radikalismus im muslimischen und christlichen Bereich, und was lässt sich dagegen tun? Mit dieser Frage hat sich am Montag und Dienstag eine interne Vatikan-Konferenz beschäftigt.

An dem Internet-Seminar nahmen Interessierte aus vielen Bereichen der römischen Kurie sowie christliche und muslimische Experten und Führungskräfte teil. Organisiert wurde das „Webinar“ vom Päpstlichen Rat für interreligiösen Dialog.

„Dieses schockierende Phänomen verstehen“

Ein Statement teilt mit, dass über „die Wurzeln der Gewalt und die Mechanismen ihrer Verbreitung“, aber auch über die Initiativen dagegen gesprochen worden sei. Man habe sich bemüht, „dieses schockierende Phänomen zu verstehen und zur Förderung einer Kultur des Dialogs und der Geschwisterlichkeit zusammenzuarbeiten“.

An der Vorbereitung des „Webinars“ waren unter anderem das Staatssekretariat, die Missionskongregation und das Päpstliche Institut für Arabisch- und Islamstudien beteiligt.

(vatican news – sk)
 

28 Januar 2021, 13:18