Suche

Vatican News
Helfen in Zeiten von Corona... wie hier in Pakistan betrifft alle Konfessionen und Religionen Helfen in Zeiten von Corona... wie hier in Pakistan betrifft alle Konfessionen und Religionen  (ANSA)

Vatikan will interreligiöse Solidarität in Coronakrise stärken

Beim Jahrestreffen zwischen dem päpstlichen Rat für den interreligiösen Dialog und seinem Pendant des Weltkirchenrates wurde über eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Religionen zugunsten der Bedürftigen in der Coronakrise gesprochen. Das Treffen fand online am 19. und 20. Januar statt, teilte der vatikanische Dialograt am Montag mit.

Im Mittelpunkt sei das Dokument „Serving a Wounded World in Interreligious Solidarity: A Christian Call to Reflection and Action During COVID-19 and Beyond“ gestanden, das beide Seiten 2020 erarbeitet hatten. Bei dem Treffen berieten die Sachverständigen darüber, wie die Inhalte des Dokuments breiter gestreut werden können.

Das Treffen fand während der Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Beide Seiten verpflichteten sich – laut der Mitteilung des Dialogrates – auch darauf, in der ökumenischen Gemeinschaft zu wachsen und die gemeinsamen interkonfessionellen Bemühungen zur Förderung des interreligiösen Dialogs durch eine breitere Rezeption und Umsetzung der Dokumente zu intensivieren.

Frühere Treffen in ähnlicher Besetzung galten unter anderem den Themen interreligiöse Ehen (1994-1997), interreligiöses Gebet (1997-1998) und Friedenserziehung (2019).

(vatican news – gs)

25 Januar 2021, 10:28