Suche

Vatican News
Neue Briefmarken Neue Briefmarken  (ANSA)

Laudato si und Corona - neue Vatikanbriefmarken und Postkarten

Der Vatikan bringt an diesem Donnerstag neue Briefmarken, Postkarten und Aerogramme in Umlauf, die den Helden der Corona-Pandemie gewidmet sind.


Ein Bild auf der linken Seite des vom Vatikan herausgebrachten Aerogramms zeigt einen Arzt, eine Krankenschwester und einen Priester, die sich aufmerksam um einen Erkrankten kümmern. Die Bildunterschrift lautet „Die Märtyrer und Helden des Corona-Virus“. Das rechts aufgebrachte Postwertzeichen im Wert von 2,40 Euro reproduziert einige Virusmoleküle, die durch einen Impfstoff neutralisiert wurden – „von dem wir hoffen, dass er bald verfügbar sein wird“, heißt es in der Erklärung zu der Neuerscheinung.

Papst Franziskus hatte während des Lockdown mehrfach den heldenhaften Einsatz vieler Menschen für Kranke und Betroffene hervorgehoben, darunter den von Krankenpflegern, Ärzten und Ordensschwestern.

Postkarten und Briefmarken

Zudem bringt der Vatikan ab diesem Donnerstag verschiedene Postkarten zum laufenden „Laudato sì“-Jahr heraus, dem Motto-Jahr zum Schutz der Schöpfung, das Papst Franziskus anlässlich des Fünf-Jahresjubiläums seiner gleichnamigen Sozialenzyklika ausgerufen hatte. Es startete am 24. Mai 2020.

Unter den Neuausgaben von diesem Donnerstag ist zudem eine Briefmarke anlässlich des hundertsten Jahrestages der Erhebung des heiligen Ephräm der Syrer zum Kirchenlehrer sowie zum 50. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Elfenbeinküste. Schließlich soll auch ein philatelistisches Faltblatt zum hundertjährigen Bestehen der Stiftung „Apostulato del Mare“ erhältlich sein.

(vatican news – pr)
 

10 September 2020, 14:03