Suche

Vatican News

Neue Radioakademie: Raffael – Maler der Verklärung

Er starb am 6. April 1520 und ist im römischen Pantheon begraben. Der 500. Todestag des großen Raffael, der im Palast der Päpste einst die „Stanzen“ ausmalte, ist für uns Anlass, uns wieder mit dem Genie aus Urbino zu beschäftigen. Dabei gehen wir von seiner rätselhaften „Verklärung Christi“ in den Vatikanischen Museen aus… Eine Sendereihe im Monat April von Mario Galgano.

Zwei deutsche Kunsthistorikerinnen helfen uns dabei, den Renaissance-Künstler besser zu verstehen. Yvonne Dohna Schlobitten von der Päpstlichen Universität Gregoriana und Claudia Bertling Biaggini in Zürich gehören zu den heute bekanntesten und wichtigsten Kennerinnen Raffaels. Neben der biographischen Erläuterung geht es in unserem Gespräch mit den Expertinnen auch um den Stil und den Glauben des Ausnahmetalents aus Urbino.

Yvonne Dohna Schlobitten und Claudia Bertling Biaggini
Yvonne Dohna Schlobitten und Claudia Bertling Biaggini

Die dreiteilige Serie können Sie als CD bestellen unter cd@radiovatikan.de. Wir bitten dabei um eine Spende bzw. einen Unkostenbeitrag.

(vatican news - mg)

Hier ein Ausschnitt aus der Reihe zu Raffael - Unser Teaser
04 April 2020, 08:37