Cerca

Vatican News
Bei der Kremation des verstorbenen Königs in Thailand Bei der Kremation des verstorbenen Königs in Thailand  (ANSA)

Papst sendet hohen Vertreter zur Krönung von Thailands König

Papst Franziskus entsendet den vatikanischen Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin als persönlichen Vertreter zu den Krönungsfeierlichkeiten des thailändischen Königs Rama X. vom 4. bis 6. Mai. Das teilte das vatikanische Presseamt am Samstag mit.

Als Kardinalstaatssekretär ist Parolin ranghöchster Vertreter des Heiligen Stuhls nach dem Papst und zugleich dessen Chefdiplomat. Thailands neuer König folgt unter dem Thronnamen Rama X. auf seinen Vater Bhumibol Adulyadej, der am 13. Oktober 2016 unter großer Anteilnahme des Volkes starb.

In Thailand wird an diesem Sonntag gewählt. In dem südostasiatischen Land ist seit fünf Jahren eine Militärregierung an der Macht, der Urnengang gilt als nicht auf der Höhe der Demokratie. Die älteste Schwester des Königs wollte dabei als Kandidatin antreten, allerdings verbot ihr Bruder das.

Die katholische Kirche in Thailand ist eine kleine Minderheit von rund einem halben Prozent der Bevölkerung. Ihre Ursprünge gehen auf das 16. Jahrhundert zurück.

(kap/vatican news – gs)

 

23 März 2019, 17:25