Cerca

Vatican News
Petersplatz Petersplatz 

Kinderschutzgipfel: Das Programm Tag für Tag

Am vatikanischen Kinderschutzgipfel im Vatikan von 21. bis 24. Februar 2019 nehmen rund 190 Personen teil, überwiegend Vorsitzende von Bischofskonferenzen. Neun ausgewählte Sprecher und Sprecherinnen halten die zentralen Vorträge. Sie werden per Livestream auf unserer Webseite übertragen, ebenso wie die Bußfeier und die Heilige Messe sowie die einführenden und die Schlussworte von Papst Franziskus. Hier das Programm Tag für Tag.

Donnerstag, 21. Februar

9.00 Uhr – Morgengebet, Video-Zeugnisse, kurze Einführung von Papst Franziskus - Livestream

9:30 Uhr – Erste Präsentation (Livestream): Kardinal Luis Antonio Tagle, Erzbischof von Manila (Philippinen), über Hirtensorge für Missbrauchsopfer; danach Fragen und Antworten

10:15 Uhr – Zweite Präsentation (Livestream): Erzbischof Charles J. Scicluna von Malta und beigeordneter Sekretär der Kongregation für die Glaubenslehre, über Verantwortung; danach Fragen und Antworten

11:20 Uhr – Gruppenarbeit

12:30 Uhr – Abschluss der Vormittags-Sitzung

12:00 Uhr – Dritte Präsentation (Livestream): Kardinal Rubén Salazar Gómez, Erzbischof von Bogotà (Kolumbien) und Präsident des Lateinamerikanischen Episkopalrates (CELAM), über Missbrauch als Ursache der Kirchenkrise; danach Fragen und Antworten

17:05 Uhr – Gruppenarbeit

18:00 Uhr – Vorstellung der Ergebnisse der Gruppenarbeit

19:05 Uhr – Gebet mit Zeugnis

19:20 Uhr – Abschluss

 

Freitag, 22. Februar

9.00 Uhr – Morgengebet

9:15 Uhr – Erste Präsentation (Livestream): Kardinal Oswald Gracias, Erzbischof von Bombay, Indien, zum Thema Synodalität; Fragen und Antworten

10:00 Uhr – Zweite Präsentation (Livestream): Kardinal Blase Joseph Cupich, Erzbischof von Chicago (USA), über Synodalität; danach Fragen und Antworten

11:05 Uhr – Gruppenarbeit

12:30 Uhr - Abschluss der Vormittags-Sitzung

16:00 Uhr – Dritte Präsentation  (Livestream): Linda Ghisoni, Untersekretärin des Dikasteriums für Laien, Familie und Leben, über Zusammenarbeit; danach Fragen und Antworten

17:05 Uhr – Gruppenarbeit

18:00 Uhr – Vorstellung der Ergebnisse der Gruppenarbeit

19:05 Uhr – Gebet mit Zeugnis

19:20 Uhr – Abschluss

 

 

Samstag, 23. Februar

9.00 Uhr – Morgengebet

9:15 Uhr – Erste Präsentation (Livestream): Sr. Veronica Openibo, SHCJ, über Offenheit und Sendung; danach Fragen und Antworten

10:00 Uhr – Zweite Präsentation (Livestream): Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, über Transparenz; danach Fragen und Antworten

11:05 Uhr – Gruppenarbeit

12:30 Uhr – Abschluss der Vormittags-Sitzung

16:00 Uhr – Dritte Präsentation (Livestream): Valentina Alazraki, Journalistin, über Kommunikation; danach Fragen und Antworten

17:30 Uhr – Bußliturgie in der Sala Regia, Apostolischer Palast - Livestream

 

 

Sonntag, 24. Februar

9:30 Uhr – Eucharistiefeier in der Sala Regia, Apostolischer Palast - Livestream

Danach Schlussworte von Papst Franziskus - Livestream

 

Zur gesamten Veranstaltung ist eine umfangreiche Sammlung von Hintergrundmaterial erschienen, die auf der offiziellen Webseite pbc2019.org einzusehen ist; die Sprachen sind Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch.

(vatican news – gs)

20 Februar 2019, 17:17