Suche

Vatican News
Blick auf die Kathedrale von Florenz Blick auf die Kathedrale von Florenz 

Papst nimmt an Mittelmeer-Treffen in Florenz teil

Papst Franziskus wird den kommenden 27. Februar in Florenz verbringen. Dort will er an einem internationalen Treffen von Bischöfen und Bürgermeistern des Nahen Ostens teilnehmen.

Das kündigte die italienische Bischofskonferenz an diesem Montag an. Das Treffen, bei dem der Papst eine Ansprache halten wird, soll im Palazzo Vecchio in der Altstadt von Florenz stattfinden. Dort will sich Franziskus dann auch mit Familien von Flüchtlingen und Vertriebenen treffen. Um 10.30 Uhr wird der Papst dann vor der Basilika Santa Croce, in der u.a. Michelangelo begraben ist, die Sonntagsmesse zelebrieren. Anschließend will er in den Vatikan zurückkehren.

Franziskus hatte bereits 2020 in Bari an einem vergleichbaren Treffen teilgenommen. Die italienische Bischofskonferenz bemüht sich um eine wachsende Solidarität der Ortskirchen in den Anrainerstaaten des Mittelmeers.

(vatican news – sk)
 

15 November 2021, 11:46