Suche

Vatican News
Papst Franziskus trifft Ungarns Staatsspitze Papst Franziskus trifft Ungarns Staatsspitze  (Vatican Media)

Papst Franziskus trifft Staatsspitze Ungarns

Papst Franziskus hat Ungarns Präsidenten, Premierminister und Vize-Premierminister getroffen. Bei den Gesprächen ging es unter anderem um die Rolle der Kirche in dem Land, die Anstrengungen für die Bewahrung der Umwelt sowie die Verteidugung und Förderung der Familien, hieß es im Anschluss an die Begegnung aus dem Vatikan.

Den ersten offiziellen Termin an diesem Sonntag hat Papst Franziskus bereits hinter sich: direkt nach seiner Ankunft am Museum der Schönen Künste in Budapest traf er Ungarns Staatspräsident János Áder und Premierminster Viktor Orbán mit dem Vize-Premier Zsolt Semjén. Als Gastgeschenk überreichte der Papst ein aus Mosaiksteinen gefertigtes Bild für Áder; Orbán erhielt ein Tryptichon.

Wie der Pressesaal im Anschluss an das Treffen bekannt gab, seien die Gespräche „programmgemäß“ und in einem „herzlichen Klima“ abgelaufen. Um 9.25 Uhr sei die Begegnung zu Ende gewesen. Neben Papst Franziskus nahmen von Vatikanseite auch auch Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin sowie der Außenbeauftragte Erzbischof Paul R. Gallagher teil.

Vize-Premierminister Zsolt Semjén hatte den Papst zuvor bereits vom Flughafen abgeholt.

(vatican news – cs)

12 September 2021, 10:38