Suche

Vatican News
Überschwemmung in Berchtesgaden, Bayern Überschwemmung in Berchtesgaden, Bayern  (AFP or licensors)

Papst: Gebet für Hochwasser-Opfer in Deutschland und Benelux

Franziskus hat an diesem Sonntag nach dem Angelus seine Verbundenheit mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe in Deutschland, den Niederlanden und Belgien ausgedrückt, bei der in den betroffenen Gebieten mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen sind.

„Ich bringe meine Verbundenheit mit der von der Katastrophe betroffenen Bevölkerung zum Ausdruck“, sagte Franziskus nach dem sonntäglichen Mittagsgebet. Er versicherte sie seiner Gebete für die Opfer, den Trost ihrer Familien und die Unterstützung derjenigen, die an den Rettungsaktionen beteiligt sind.

Zum Nachhören - was der Papst zum Hochwasser in Deutschland sagt

Bereits am Freitag hatte der Papst ein Telegramm nach Deutschland gesandt, um seine Nähe zu bekunden und sein Gebet zu versichern.

Nach Starkregenfällen am Mittwoch sind zahlreiche Regionen im Westen und Südwesten Deutschlands überflutet. Die Lage in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bleibt laut Medienberichten weiter angespannt. Die Zahl der Toten, darunter auch Feuerwehrleute, steigt; viele Menschen werden noch vermisst. Zehntausende Haushalte sind ohne Strom, teilweise ohne Trinkwasser. Ungezählte Häuser mussten evakuiert werden.

(vatican news – mg)

18 Juli 2021, 12:34