Suche

Vatican News
Vor dem Gemelli-Krankenhaus im Norden Roms Vor dem Gemelli-Krankenhaus im Norden Roms  (ANSA)

Papst nach OP wohlauf: Er isst, steht auf, liest Zeitung

Nach dem chirurgischen Eingriff am Dickdarm geht es bergauf mit Papst Franziskus, seine Genesung schreitet voran. Das teilte Vatikansprecher Matteo Bruni am Dienstagmittag mit.

Der Papst habe gut geschlafen, am Morgen gefrühstückt und ein paar Zeitungen gelesen, so die Mitteilung aus dem Vatikan. Außerdem sei er aufgestanden, um einige Schritte zu gehen.

„Der postoperative Verlauf ist regulär“, so Bruni unter Berufung auf das ärztliche Team, das den Papst im Gemelli-Krankenhaus betreut. Franziskus habe die vorgesehenen Kontrolluntersuchungen durchlaufen, die Befunde seien gut.

Der Papst hatte sich am Sonntagabend einer geplanten Darm-Operation unterzogen. Bei dem Eingriff wurde ihm ein Teil des linken Dickdarms entfernt.

Hier im Audio: Wie geht's Papst Franziskus nach der OP und wie geht's jetzt weiter?

(vatican news – gs)

06 Juli 2021, 12:09