Suche

Vatican News
Als am 8. März 2021 eine Ordensfrau in Myanmar um Friede und Eintracht einstand Als am 8. März 2021 eine Ordensfrau in Myanmar um Friede und Eintracht einstand 

Live bei uns: Papst-Messe für Myanmar

An diesem Sonntag will Papst Franziskus in Rom einen Gottesdienst für Myanmar feiern. Im dem südostasiatischen Staat, in dem das Militär die Macht übernommen hat, verhärten sich unterdessen die Fronten. Wir übertragen den Gottesdienst live und mit deutschem Kommentar, ab 10 Uhr.

Papst Franziskus feiert an diesem 7. Sonntag der Osterzeit eine Heilige Messe für die Gemeinschaft der Gläubigen von Myanmar, die in Rom leben. Zum Gottesdienst kommen burmesische Priester und Ordensfrauen aus mehreren Städten Italiens, knapp 200 Personen. Die Messe für Myanmar mit Papst Franziskus im Petersdom am 16. Mai beginnt um 10 Uhr, die Vatikanmedien übertragen sie live, auch auf Deutsch und zwar auf der Homepage, Facebook und Youtube.

Die Papstmesse für Myanmar geht auf die Eingebung eines burmesischen Seminaristen in Rom zurück, der Franziskus einen Brief schrieb und um diesen Gottesdienst bat. Joseph Buan Sing, der seit einem Jahr in Rom studiert und zuvor in Myanmar als Lehrer wirkte, gab bei derselben Video-Pressekonferenz ebenfalls bedrückende Einblicke in das Leben junger Menschen in dem Land unter der Militärdiktatur.

(vatican news - mg)

15 Mai 2021, 13:01