Suche

Vatican News
In Ecuador ist die Mehrheit der Bevölkerung katholisch In Ecuador ist die Mehrheit der Bevölkerung katholisch  (AFP or licensors)

Papst Franziskus empfängt Ecuadors Vizepräsidentin

Besuch aus Ecuador: An diesem Montag empfing Papst Franziskus die ecuadorianische Vizepräsidentin Maria Alejandra Munoz (41) in Privataudienz. Einzelheiten zu der Begegnung gab der Vatikan nicht bekannt.

Wie die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) berichtet, absolviert Munoz derzeit eine Europa-Reise mit Stationen in mehreren Ländern. Laut lateinamerikanischen Medienberichten habe sie in Rom unter anderem einen Termin beim Welternährungsprogramm WFP. Dort soll sie über die Lage in ihrem Heimatland vor dem Hintergrund der globalen Corona-Krise berichten. Ziel sei es, gemeinsame Schritte gegen chronische Unterernährung bei Kindern auf den Weg zu bringen.

Die Juristin und frühere Brauereiangestellte Munoz ist parteilos und die dritte Frau in der Geschichte Ecuadors auf dem Vizepräsidenten-Posten. Sie folgte im Juli auf Otto Sonnenholzner (37), der vorzeitig zurückgetreten war.

(kna/vatican news – mg)

09 November 2020, 13:22