Suche

Vatican News

Spanien: Papst spendet Atemschutzgeräte

Der Papst hat dem St.-Raphaels-Krankenhaus in Madrid drei Beatmungsgeräte geschenkt. Der neue Nuntius in Spanien, Erzbischof Bernardito Auza, überreichte sie jetzt dem Orden der Barmherzigen Brüder, der das Krankenhaus leitet.

Bei der Übergabe der Beatmungsgeräte war auch der Bürgermeister der Hauptstadt, José Luis Martínez-Almeida, anwesend. Das Krankenhaus hat seit Beginn der Corona-Pandemie 3.000 Patienten aufgenommen, davon 23 in Intensivtherapie. Spanien gehört zu den Ländern in Europa, die von der Pandemie am schlimmsten heimgesucht werden.

(vatican news – sk)
 

27 April 2020, 14:30