Suche

Vatican News

Frühmesse des Papstes: Wir übertragen täglich – auf Deutsch

Wer zum Start am Montagmorgen die private Frühmesse von Papst Franziskus in der Casa Santa Marta über unseren Live-Stream verfolgte, musste noch ohne deutsche Übersetzung auskommen. Seit Dienstag übertragen wir Live auch auf Deutsch.

Seit Dienstagmorgen um 6.55 Uhr sind wir täglich mit an Bord: Wir übertragen Franziskus‘ Frühmesse mit Kommentar in deutscher Sprache - per Live-Stream auf unserer Internetseite, unserem Youtube - Kanal, unserer Facebookseite sowie bei unseren Partnersendern. Zunächst mal bis Samstag einschließlich – wie es danach weitergeht, ist im Moment noch nicht klar.

Es war Papst Franziskus selbst, der am Sonntag beschlossen hatte, seine übliche Frühmesse per Live-Stream aus der Kapelle im Untergeschoss seiner Residenz im Vatikan zu übertragen. Seit 2013 feiert er hier nahezu täglich die Eucharistie. Mit dabei waren bislang immer einige Dutzend Gäste, etwa aus römischen Pfarreien; doch wegen der drastischen Maßnahmen, die die Verbreitung des Corona-Virus in Italien stoppen sollen, sind jetzt keine Messteilnehmer in der Kapelle mehr zugelassen.

„Eine Gebets-Verbindung mit dem Bischof von Rom“

Darum also die Live-Übertragung: „Alle, die dies wünschen“, sollen auf diese Weise „eine Gebets-Verbindung mit dem Bischof von Rom“ eingehen, so heißt es in einem Vatikan-Statement vom Sonntag.

(vatican news – sk)
 

09 März 2020, 15:25