Suche

Vatican News
Papst Franziskus im Gebet Papst Franziskus im Gebet  (Vatican Media)

Unsere nächsten Live-Übertragungen

Auch weiterhin übertragen wir die täglichen Frühmessen mit Papst Franziskus live und mit deutschem Kommentar. Am Freitag, 27.3.2020, werden wir auch den Moment des Gebets und anschließenden Segen Urbi et Orbi durch Papst Franziskus übertragen, im Live-Stream auf unserer Seite, im Youtube-Kanal und über Facebook live ab 17.55 Uhr.

Papst Franziskus hatte angesichts der weltweiten Coronakrise entschieden, seine täglichen Frühmessen für die Weltöffentlichkeit übertragen zu lassen. Bislang ist der Dienst bis zum kommenden Sonntag, 29.3., geplant. Ab 6.55 Uhr können Gläubige aus der ganzen Welt daran via Web teilnehmen - wir übertragen mit deutschem Kommentar über unsere Homepage sowie unseren Youtube-Kanal vaticande.

Für diesen Freitagnachmittag hat Papst Franziskus einen Moment des Gebets auf dem Vorplatz des Petersdoms geplant. Anschließend wolle er den Segen Urbi et Orbi spenden, hatte er bei seinem Mittagsgebet am vergangenen Sonntag angekündigt. Auch diesen Moment übertragen wir live und mit deutschem Kommentar über die üblichen Kanäle, darunter zahlreiche Partnersender.

Darüber hinaus übertragen wir seit dieser Woche jeweils mittwochs ab 9.30 Uhr auch die Generalaudienzen des Papstes live und mit deutschem Kommentar.

Bis auf Weiteres übertragen auch wir täglich um 12 Uhr mittags aus dem geschlossenen Petersdom das Rosenkranz-Gebet mit Vatikan-Kardinal Angelo Comastri – allerdings ohne deutschen Kommentar.

An Sonntagen übertragen wir - wie gehabt - ab 11.55 Uhr mit Kommentar in deutscher Sprache das Angelusgebet des Papstes. 

26 März 2020, 15:22