Suche

Vatican News
Philadelphia Philadelphia  (MARK MAKELA)

Papst ernennt neuen Erzbischof von Philadelphia

Papst Franziskus hat einen Nachfolger für Charles Chaput als Erzbischof von Philadelphia ernannt. Nelson Jesus Perez, der bisherige Bischof von Cleveland, ist Sohn kubanischer Einwanderer in den USA.

Perez leitet in der US-Bischofskonferenz die Kommission für kulturelle Vielfalt und stand früher der Unterkommission für Hispanics vor. Philadelphia ist eines der größten Bistümer der USA.

Erzbischof Charles Chaput, der dem Kapuzinerorden angehört, tritt mit 75 Jahren in den Ruhestand. Er stand seit 2011 an der Spitze der Erzdiözese. In dieser Zeit war er mit zurückliegenden Missbrauchsfällen konfrontiert. Chaput, Angehöriger des Stammes der Potawatomi-Prärieindianer, war der erste Abkömmling der amerikanischen Urbevölkerung, der das Amt eines Erzbischofs erhielt.

Spekulationen auf eine Kardinalserhebung, die ihn zum ersten Indianer im Beraterkreis des Papstes gemacht hätten, erfüllten sich nicht. In der US-Bischofskonferenz gilt Chaput als einer der Wortführer des konservativen Flügels.

(vatican news/kna – gs)

23 Januar 2020, 14:12