Cerca

Vatican News

Papst: Pfingsten erinnert an Ankunft des Heiligen Geistes

Am Sonntag feiert die Kirche mit dem Hochfest Pfingsten ihre Geburtsstunde: Darauf ging der Papst in seinen Grüßen am Ende der Generalaudienz an diesem Mittwoch auf dem Petersplatz ein.

Mario Galgano – Vatikanstadt

„Möge der Herr euch alle bereitfinden, die reichliche Ausgießung des Heiligen Geistes anzunehmen.“ So lautet der Wunsch des Papstes an die Gläubigen, die sich auf dem Petersplatz zur Generalaudienz versammelt haben. Er erinnerte an das Pfingstfest, das am kommenden Sonntag gefeiert wird. Dies sei „die Erinnerung an die Ankunft des Heiligen Geistes“ bei Maria und die in Jerusalem im Abendmahlssaal versammelten Apostel. Die „Gnade der Gaben des Heiligen Geistes möge dem Glauben neue Vitalität schenken“, so die Hoffnung des Papstes.

Zum Nachhören

Am Samstagabend, dem Vorabend von Pfingsten, wird Franziskus einer Vigilmesse vorstehen, die wir ab 17.55 Uhr live und mit deutschem Kommentar auf unserer Webseite und auf unserem Youtube-Kanal übertragen werden.

Am Sonntag wird der Papst auf dem Petersplatz die Heilige Messe zum Hochfest Pfingsten feiern. Wir übertragen den Gottesdienst und anschließend das Mittagsgebet ab 10.25 Uhr.

(vatican news)

05 Juni 2019, 11:06