Suche

Vatican News

Gebetsintention im Januar: Maria als Beispiel für junge Menschen

Mit Blick auf den Weltjugendtag in Panama betet Papst Franzikus dafür, dass junge Menschen dem Beispiel Maria folgen und die „Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen”. Der Vatikan hat an diesem Dienstag das Video mit der Gebetsintention des Papstes für den Monat Januar veröffentlicht.

„Liebe Jugendliche, in der Jungfrau Maria habt ihr ein Vorbild der Freude und eine Quelle der Inspiration," wendet sich Franziskus darin direkt an die jungen Menschen und ermuntert sie, den kommenden Weltjugendtag fruchtbar werden zu lassen:

„Nutzt den Weltjugendtag in Panama, um mit Maria auf Christus zu schauen. Lasst uns gemeinsam den Friedensrosenkranz beten – alle in ihrer Sprache.”

Vom 23. bis 27. Januar wird auch der Papst am  XXXIV. Weltjugendtag in Panama teilnehmen.

“ Bittet Christus um Kraft, dass ihr vom Frieden träumen und euch dafür einsetzen könnt ”

„Und bittet Christus um Kraft, dass ihr vom Frieden träumen und euch dafür einsetzen könnt”, fährt Franziskus in seiner Videobotschaft fort, die das weltweite Gebetsnetzwerk des Papstes jeden Monat mit dem aktuellen Gebetsanliegen des Papstes produziert.

„Beten wir darum, dass junge Menschen, allen voran die in Lateinamerika, Marias Beispiel folgen und auf Gottes Ruf antworten, indem sie die Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen,” schließt der Papst die kurze Ansprache, die er wie gewohnt in seiner Muttersprache Spanisch gehalten hat.

(vatican news - cs)

08 Januar 2019, 16:15