Cerca

Vatican News
Der Papst beim Angelus Der Papst beim Angelus  (Vatican Media)

Sea Watch-Migranten: Papstappell an Politiker für konkrete Solidarität

Papst Franziskus ruft die europäischen Politiker dazu auf, eine schnelle Lösung für die Migranten zu finden, die seit Tagen vor der Küste Maltas darauf warten, in einen sicheren Hafen einlaufen zu können.

Im Anschluss an sein Mittagsgebet von diesem Sonntag sagte er:

„Seit vielen Tagen sind 49 Migranten, die aus dem Mittelmeer gerettet wurden, auf zwei Schiffen von Nichtregierungsorganisationen auf der Suche nach einem sicheren Hafen, an dem sie von Bord gehen können. Ich appelliere eindringlich an die die europäischen Führungspersönlichkeiten, dass sie diesen Menschen gegenüber konkrete Solidarität zeigen mögen.“

Zum Nachhören

Erst am Samstag hatte sich der enge Mitarbeiter des Papstes und Erzbischof von Malta, Charles Scicluna, bei einem Besuch des Schiffes Lifeline, das bereits im hafen von Malta liegt, selbst ein Bild von der Lage gemacht.  Seit über zwei Wochen harren die Menschen an Bord von zwei weiteren Rettungsschiffen vor der Küste Maltas aus, während die Politiker verschiedener europäischer Länder versuchen, ein Übereinkommen für die Aufnahme der Migranten an Bord zu finden.

(vatican news - cs)

06 Januar 2019, 12:11