Beta Version

Cerca

Vatican News

Papst an deutsche Jugend: Setzt euch für Arme ein!

Papst Franziskus hat am Rande der Jugendsynode in einem Video für den „Bund der Deutschen Katholischen Jugend“ (BDKJ) sich direkt an die Jugend deutscher Sprach gewandt. Er bat sie, sich für die Armen einzusetzen.

Mario Galgano – Vatikanstadt

Papst Franziskus nimmt nicht nur als „Hörender“ an der Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“ teil, er spricht auch direkt mit den Synodenvätern und den Auditoren. In einem Video mit den Vertretern des BDKJ wollte er sich an die deutsche Jugend richten:

„Hallo, deutsche Jugend, ich grüße euch alle! Ich weiß, ich spreche jetzt auf Italienisch zu euch, weil ich vergessen habe, wie man deutsch spricht. Ich möchte euch ganz herzlich danken, für all das, was ihr für das Leben tut und für die Schönheit des Lebens. Handelt nach guten, menschlichen und anständigen Werten! Schaut nach vorn! Seid mutig! Kämpft immer für die Menschen, die euch brauchen! Vergesst nicht, auf die Armen zu schauen! Vergesst nicht die Alten! Vergesst all diese Menschen nicht! Und ein Rat: sprecht mit den Alten! Euer Dichter (Friedrich Hölderlin) sagte einmal: Es ist ruhig, das Alter, und fromm. Sucht den Dialog! Sucht den Frieden! Und auch die wahre Religiosität! Der Herr segne dich und bitte, bete für mich! Gott segne euch alle!“

(bdkj)

24 Oktober 2018, 16:11