Cerca

Vatican News
Papst Franziskus beim Angelus Papst Franziskus beim Angelus  (ANSA)

Papst ruft zu Einsatz gegen Menschenhandel auf

Papst Franziskus hat zum Einsatz eines jeden Einzelnen gegen Menschenhandel aufgerufen. Im Anschluss an sein Angelusgebet von diesem Sonntag erinnerte er daran, dass die Internationale Gemeinschaft am 30. Juli den Welttag gegen Menschenhandel begeht.

Bereits mehrfach hatte der Papst Menschenhandel entschieden verurteilt. „Diese Plage macht viele Männer, Frauen und Kinder zu Sklaven, mit dem Ziel der Ausbeutung ihrer Arbeitskraft sowie der sexuellen Ausbeutung, des Organhandels, Bettelns und erzwungener krimineller Handlungen,“ betonte er an diesem Sonntag.

Auch die Migrationsrouten der heutigen Zeit, so die Anklage des Papstes, würden oft von Menschenhändlern und Ausbeutern genutzt, um neue Opfer zu finden. „Es liegt in der Verantwortung aller, Ungerechtigkeiten anzuklagen und mit Standfestigkeit diesem schändlichen Verbrechen entgegenzutreten.“

Zum Nachhören

(vatican news - cs)

29 Juli 2018, 12:14