Suche

Vatican News
Propalästinensische Demonstranten in Berlin Propalästinensische Demonstranten in Berlin  (AFP or licensors)

D: Bischöfe warnen vor Antisemitismus

Mit Entsetzen und Abscheu reagieren deutsche Bischöfe auf die Ausschreitungen gegen Juden und jüdische Einrichtungen in mehreren Städten am letzten Wochenende.

„Antisemitismus ist ein Verbrechen“, erklärt der Berliner Erzbischof Heiner Koch in einer gemeinsamen Erklärung mit seinem evangelischen Amtsbruder Christian Stäblein. „Wir werden uns überall entgegenstellen, wo Antisemitismus auf den Straßen in unserem Land laut wird“, versprechen die beiden Hauptstadt-Bischöfe.

Koch und Stäblein ermuntern die Menschen, nicht wegzusehen, wenn Demonstranten Israel-Fahnen vor Synagogen anzünden oder Steine auf Synagogen werden. „Wer euch angreift, greift auch uns an“, sagen sie an die Adresse von Juden in Deutschland gerichtet.

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf, der auch Präsident der katholischen Friedensbewegung pax christi ist, nannte antijüdische und antisemitische Vorfälle „zutiefst erschreckend“ und sicherte den Juden in Deutschland „unsere Freundschaft und Solidarität“ zu.

(vatican news – sk)

17 Mai 2021, 10:54