Suche

Vatican News
Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz 2019 in Fulda Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz 2019 in Fulda  (ANSA)

D: Bischofskonferenz richtet Betroffenenbeirat ein

Als Konsequenz aus der 2018 veröffentlichten Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ richtet die Deutsche Bischofskonferenz einen Betroffenenbeirat ein.

Betroffene von sexualisierter Gewalt sollen damit stärker bei der Aufarbeitung eingebunden werden. In Zukunft werden sie ihre Perspektiven und Positionen bei der Deutschen Bischofskonferenz einbringen können.

Noch bis zum 7. Februar 2020 können Personen, die von sexuellem Missbrauch im Raum der katholischen Kirche in Deutschland betroffen sind, das Interesse an einer Mitarbeit anmelden. Auch Angehörige und gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer sind eingeladen, sich einzubringen.

 (pm – mt) 

30 Januar 2020, 10:25