Suche

Vatican News
Das Logo der Kirchenversammlung Das Logo der Kirchenversammlung 

Mexiko: Lateinamerika-Kirchenversammlung startet

Mit einer Messe im Marienwallfahrtsort Guadalupe hat am Sonntag die „Kirchenversammlung für Lateinamerika und die Karibik“ begonnen. An ihr nehmen Kirchenführer aus der ganzen Region teil, in Präsenz bzw. digital.

Der Vorsitzende des Lateinamerikanischen Bischofsrates (Celam), der peruanische Erzbischof Miguel Cabrejos, erklärte in seiner Predigt, es gehe darum, den Geist früherer Versammlungen wiederzubeleben, die „in einem Kontext von Armut und Ausschließung“ für eine „kreative Rezeption des Konzils“ gesorgt hätten.

Anders als frühere Formate, zuletzt 2007 im brasilianischen Aparecida, werden bei der neuen Kirchenversammlung katholische Laien deutlich stärker einbezogen. Das geht auf eine Anregung des lateinamerikanischen Papstes Franziskus zurück. Dieser hatte - damals noch als Kardinal-Erzbischof von Buenos Aires - in Aparecida eine wichtige Rolle bei der Erstellung des Schlussdokuments gespielt. Man gehe, so formulierte Cabrejos, „von einer bloßen Bischofsversammlung zu einer umfassenden kirchlichen Versammlung“ über.

(vatican news – sk)
 

22 November 2021, 12:43