Suche

Vatican News
Ein Gläubiger im Gebet in einer Kirche in Manila Ein Gläubiger im Gebet in einer Kirche in Manila 

Philippinen: Digitaler Eucharistischer Weltkongress

Parallel zum 52. Eucharistischen Weltkongress in Ungarn will auch die katholische Kirche auf den Philippinen einen digitalen Kongress abhalten.

Die Veranstaltung findet am 11. September in Manila als Akt der „Solidarität” mit der einwöchigen Tagung in Budapest statt, wie die Philippinische Bischofskonferenz in dieser Woche mitteilte. Genauere Informationen zum Programm sollen noch folgen.

Zentrum der Veranstaltung ist demnach die Santa-Cruz-Kirche in der philippinischen Hauptstadt. Allerdings würden die meisten Gespräche schon im Vorfeld aufgezeichnet und online übertragen. Auf den Philippinen fand der vorangegangene 51. Eucharistische Weltkongress statt. Er wurde unter dem Leitspruch „Christus in euch, unsere Hoffnung auf Herrlichkeit“ von 25. bis 31. Jänner 2016 in Cebu City abgehalten.

Papst Franziskus in Ungarn mit dabei

Der 52. Eucharistische Weltkongress wird vom 5. bis zum 12. September in Budapest stattfinden. Wegen der Pandemie wurde er um ein Jahr verschoben. Zum Abschlussgottesdienst auf dem Heldenplatz wird auch Papst Franziskus erwartet. Das philippinische Weltkongress-Komitee habe ursprünglich geplant, rund 500 Delegierte nach Ungarn zu schicken, hieß es. Dieser Plan sei aufgrund der zugespitzten Corona-Situation in dem asiatischen Inselstaat aber fallengelassen worden.

(kap – pr)
 

06 August 2021, 11:13