Suche

Vatican News
Bei einer kirchlichen Feier in Bratislava im März dieses Jahres Bei einer kirchlichen Feier in Bratislava im März dieses Jahres 

Slowakische Bischöfe führen Sonntagspflicht wieder ein

Ab dem 1. Juli sind alle Katholiken in der Slowakei wieder verpflichtet, an Sonn- und Feiertagen die Gottesdienste persönlich zu besuchen. Von der Sonntagspflicht ausgenommen sind weiterhin jene Gläubigen, für die das „Aufsuchen der Kirchen ein erhöhtes gesundheitliches Risiko darstellt“.

Das beschlossen die slowakischen Bischöfe beider katholischer Riten jetzt bei ihrer Vollversammlung in Badin. Ausdrücklich dankten sie den Arbeitenden im Gesundheitswesen für alles, was sie während der Pandemie tun. Nicht selten „angespannt und erschöpft, nicht nur durch den Kampf mit den Krankheiten, sondern auch mit menschlichen Schwächen, mit Egoismus und Dickköpfigkeit“, hätten sie ihren Dienst geleistet.

Der ehrenamtliche, nicht nur seelsorgliche Dienst der Priester in den Krankenhäusern habe „geholfen, die Mühe der Ärzte, Schwestern und Arbeitenden im Gesundheitsdienst näher kennenzulernen und ihrer Arbeit größere Achtung entgegenzubringen“.

(kap – sk)
 

17 Juni 2021, 13:07