Suche

Vatican News
Kardinal Oscar Rodriguez Maradiaga, Erzbischof von Tegucigalpa in Honduras, Foto aus dem Jahr 2018 Kardinal Oscar Rodriguez Maradiaga, Erzbischof von Tegucigalpa in Honduras, Foto aus dem Jahr 2018 

Honduras: Kardinal positiv auf Corona getestet

Wie das Portal Proceso am Donnerstag (Ortszeit) unter Berufung auf die Erzdiözese Tegucigalpa berichtete, sei der Gesundheitszustand von Kardinal Oscar Andres Rodriguez Maradiaga (78) stabil. Ein Sprecher der Erzdiözese erklärte, der Kardinal habe darum gebeten, seinen Zustand nicht zu skandalisieren.

Rodriguez gehört aufgrund seines Alters zur Risikogruppe und leidet laut örtlichen Medienberichten unter einer Diabetes Vorerkrankung. Der Honduraner wurde im Oktober 2020 von Papst Franziskus als Koordinator des Kardinalsrats bestätigt und gilt als einer der einflussreichsten Kirchenvertreter weltweit.

(kna – sst) 

05 Februar 2021, 15:26