Suche

Vatican News
Jerusalem Jerusalem  (Andrea Krogman)

Vatikan: Heilig Land-Kollekte im September

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Kollekte für Christen im Heiligen Land in diesem Jahr verschoben, wie der Vatikan am Donnerstag bekanntmachte.


Traditionell wird am Palmsonntag für die Christen im Heiligen Land gesammelt. Aufgrund der aktuellen Pandemie finden die liturgischen Feiern in der Osterwoche in vielen Teilen der Welt aber sehr eingeschränkt und weitgehend ohne Gläubige statt. Deshalb habe Papst Franziskus dem Vorschlag zugestimmt, die Heilig Land-Kollekte auf den 13. September zu verlegen, informierte die Ostkirchenkongregation an diesem Donnerstag. Die Spenden kommen traditionell den Christen in Israel und Palästina zugute.

(vatican news – pr)
 

02 April 2020, 12:02