Suche

Vatican News
Kėvalas bei einer Begegnung mit dem Papst während dessen Besuch in Kaunas 2018 Kėvalas bei einer Begegnung mit dem Papst während dessen Besuch in Kaunas 2018 

Litauen: Neuer Erzbischof von Kaunas

Der Papst hat einen neuen Erzbischof von Kaunas ernannt. Es ist der bisherige Bischof von Telšiai, Kestutis Kėvalas.

Der 48-Jährige hat zunächst an der Technischen Hochschule von Kaunas Funktechnik studiert, bevor er 1993 ins Priesterseminar eintrat. Ein Auslandsjahr führte ihn auch nach Baltimore in die USA. Im Jahr 2000 wurde er zum Priester geweiht.

Kėvalas hat in Kaunas Moraltheologie unterrichtet, war Beichtvater in der Kathedrale und wirkte in vielen verschiedenen Ämtern in der Priesterausbildung mit. 2010 wurde er Programmdirektor von Radio Maria Litauen, zwei Jahre später ernannte ihn Benedikt XVI. zum Weihbischof von Kaunas, der zweitgrößten Stadt Litauens. Franziskus schickte ihn 2017 als Diözesanbischof nach Telšiai – und holt ihn von dort jetzt als Erzbischof zurück nach Kaunas. 

(vatican news – sk)
 

19 Februar 2020, 14:47