Suche

Vatican News
Ein Abgeordneter auf den Philippinen möchte religiöse Gegenstände steuerfrei machen Ein Abgeordneter auf den Philippinen möchte religiöse Gegenstände steuerfrei machen 

Philippinen: Abgeordneter will Bibeln steuerfrei machen

Ein philippinischer Abgeordeneter hat im Kongress einen Gesetzentwurf vorgelegt, der religiöse Artikel, einschließlich der Bibel, von Steuern und anderen Abgaben befreit.

Gegenwärtig müssen Bibeln und andere religiöse Artikel, die von ausländischen Kirchen auf die Philippinen geschickt werden, versteuert werden, obwohl sie nicht mit Gewinn verkauft werden. Der Abgeordnete Bienvenido Abante Jr. reichte den Gesetzentwurf ein. 

Von Einkommens- und Grundsteuern sind die Kirchen bereits befreit sind. Der Abgeordnete, ein Pfarrer einer Baptistenkirche, sagte, die philippinische Verfassung sehe vor, dass die Kirchen von der Zahlung von Steuern befreit sein sollten.

Bischof Noel Pantoja, Vorsitzender des philippinischen Rates der evangelikalen Kirchen, drückte seine Unterstützung für den Vorschlag aus: „Die Steuerbefreiung von Bibeln und anderen religiösen Artikeln wird einen besseren Zugang der Massen zu Gegenständen fördern, die den Charakter und das Verhalten der Filipinos stärken", sagte er.

(ucanews - tr)

21 Januar 2020, 12:12