Cerca

Vatican News
Die Kirche Unserer Lieben Frau der Nächstenliebe von El Cobre in Havanna Die Kirche Unserer Lieben Frau der Nächstenliebe von El Cobre in Havanna  (ANSA)

Kubanischer Kardinal Ortega schwer erkrankt

Der emeritierte Erzbischof von Havanna, Kardinal Jaime Ortega, ist schwer erkrankt. In den vergangenen Tagen habe sich die Gesundheit des 82-Jährigen verschlechtert, heißt es in einem Brief seines Nachfolgers Juan Garcia Rodriguez, den die Diözese in den Sozialen Medien veröffentlichte. Sein Zustand sei aber stabil.

Am Wochenende hatte die Pfarrei San Antonio Maria Claret in Santiago de Cuba mitgeteilt, Ortega leide an Krebs im Endstadium. Ortega stand der Ortskirche von Havanna fast 35 Jahre lang vor. Als Erzbischof der Hauptstadt war er eine wichtige Figur im politischen Reformprozess und gleichermaßen Ansprechpartner für die Regierung Kubas wie für oppositionelle Kreise. Im April 2016 trat er aus Altersgründen zurück.

(kna - cs)

25 Juni 2019, 10:08