Suche

Vatican News
Weiterbildungen zum Thema Missbrauch an der Universität Weiterbildungen zum Thema Missbrauch an der Universität 

Ungarische Bischofskonferenz fördert Fortbildungen zur Missbrauchs-Prävention

Dem Wunsch des Papstes nach verbesserten Präventionsmaßnahmen folgend hat die ungarische Bischofskonferenz ein neues, viersemestriges Programm zum Thema Kinder- und Jugendschutz gestartet. Das wurde in den vergangenen Tagen bekannt.

Das Vitéz János Teacher Training Center der Katholischen Universität Pázmány Péter wird das Programm durchführen, das auf den Empfehlungen des Zentrums für Kinderschutz der Päpstlichen Gregorianischen Universität basiert.

Die Katholische Ungarische Bischofskonferenz betonte in diesem Zusammenhang, dass es eine besonders wichtige Aufgabe sei, „neue, wirksame Ansätze zur Prävention in allen Institutionen und in jedem Bereich der kirchlichen Tätigkeit zu entwickeln“.

(vatican news – ck)
 

30 März 2019, 12:28