Beta Version

Cerca

Vatican News
Auf dem Weg zu einem hinduistischen Staat? Auf dem Weg zu einem hinduistischen Staat?  (AFP or licensors)

Indien: Gebetskampagne vor den Wahlen

Der Erzbischof von Delhi hat mit einem Hirtenbrief zu einer einjährigen Gebetsoffensive bis zu den Wahlen 2019 aufgerufen. Indien stehe vor einer turbulenten politischen Zukunft, welche die Demokratie des Landes bedrohe.

Erzbischof Anil Couto forderte die Katholiken seiner Diözese zudem auf, ab sofort freitags zu fasten und an eucharistischen Anbetungen teilzunehmen.

Die fünfjährige Amtszeit der Pro-Hindu Bharatiya Janata Party (BJP) endet im Mai 2019. Christliche Führer beschuldigen die Regierung unter Premierminister Narendra Modi, stillschweigend hinduistische Gruppen zu unterstützen, die eine Hindu-Nation wollen und die Interessen religiöser und ethnischer Minderheiten ignorieren.

Wie ucanews berichtet, haben sich im Jahr 2017 die Angriffe auf Christen verdoppelt. Andere christliche Gemeinden begrüßten die Initiative: Der Sprecher einer Pfingstgemeinde bezeichnete die Aktion als „notwendigem Schritt, um Frieden und Harmonie in der Gesellschaft zu schaffen“.

(ucanews – ck)
 

15 Mai 2018, 13:56