Cerca

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (ANSA)

USA: Kardinal Burke hat immer noch Zweifel

Kardinal Raymond Burke erwartet von Papst Franziskus weiterhin eine eindeutige Bestätigung der kirchlichen Moral- und Sakramentslehre.

Burke, der zu den Autoren des „Dubia“-Briefes an den Papst gehört, bemängelte in einem Interview mit der amerikanischen Zeitung „National Catholic Register", dass das Lehrschreiben „Amoris Laetitia“ unterschiedlich interpretiert werden könne. Der Papst solle erklären, was er als Nachfolger von Petrus lehren wollte. Erläuterungen, die der Papst etwa in einem Brief an argentinische Bischöfe gegeben hat, bezieht Burke nicht ein.

(ncr 15.11.2017 sh)

15 November 2017, 15:19