Suche

Vatican News
Flüchtlinge in Bihac Flüchtlinge in Bihac  

Zum Weltmigrantentag: „Ein immer größeres Wir“

Mit einem Video zum bevorstehenden 107. Welttag des Migranten und Flüchtlings ruft der Vatikan zum Einsatz für Migranten und Flüchtlinge auf und wirbt für „ein größeres Wir“.

In dem Video ermutigt Papst Franziskus, die Gesellschaft durch mehr Vielfalt und interkulturellen Austausch zu bereichern. „Dafür müssen wir lernen, in Frieden und Harmonie zusammenzuleben“, so der Papst in dem am Donnerstag veröffentlichten Video.

Der Film stellt zudem kirchliche Initiativen für Flüchtlinge auf der Balkanroute vor. So setzt sich der Internationale Jesuitenflüchtlingsdienst im bosnischen Bihac´ gemeinsam mit der Ortskirche und anderen Glaubensgemeinschaften für notleidende Menschen ein. Dabei bemühen sich christliche, hinduistische und muslimische Mitarbeiter gemeinsam um die Migranten, die aus verschiedenen Ländern kommen.

Der 107. Welttag des Migranten und Flüchtlings findet dieses Jahr am 26. September statt. Ziel des katholischen Aktionstages ist es, eine „integrative Kirche“ zu bilden, die „aufmerksam ist für die gesamte Menschheitsfamilie“ und fähig, „Gemeinschaft in Vielfalt zu schaffen“. Getragen wird der Welttag, der auch in vielen Pfarrgemeinden begangen wird, von Organisationen wie Caritas, Missio, Sant'Egidio oder Misereor. Das aktuelle Motto lautet: „Auf dem Weg zu einem immer größeren Wir“.

(vatican news – pr)
 

05 August 2021, 16:44