Suche

Vatican News
Nuntii Latini - Die X mensis augusti MMXXI Nuntii Latini - Die X mensis augusti MMXXI 

Nuntii Latini - Die X mensis augusti MMXXI

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Papa: Iesus panis vitae est nostrae
„Vagantes vivimus sine Iesu, quia is solus pacem, quam quaerit, cordi affert.“ His verbis Franciscus Papa precatione meridiana, in qua de verbis Iesu „Ego sum panis vitae“ (Io 6, 48) locutus est, die Solis/Dominica in area Petriana prolata usus est.

Papa expoposcit, ut omnes gentes regionem, quae Libanon nuncupatur, adiuvarent
Franciscus Papa omnes gentes adhortatus est, ut vere et largiter regionem, quam Libanon vocant, opibus sustentarent fidem non fallentes. Multis alloquendi causa die Mercuii/quarta admissis in memoriam reduxit homines illius regionis etiam nunc diruptione superiore anno Beryti facta gravibus laborantes difficultatibus premi.

Übersetzung:

10. August 2021

Papst: Jesus ist das Brot unseres Lebens
„Ohne Jesus ist unser Leben nur ein Dahinvegetieren, weil er allein dem Herzen den Frieden schenkt, den es sucht“: Daran erinnerte Franziskus beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz, das sich diesen Sonntag um das Jesuswort „Ich bin das Brot des Lebens“ (Joh 6,48) drehte. (9.8.2021)

Papst fordert mehr internationale Unterstützung für den Libanon
Franziskus hat konkrete und großzügige internationale Unterstützung für den Libanon angemahnt, die nicht nur ein Lippenbekenntnis bleiben dürfe. Bei seiner Generalaudienz an diesem Mittwoch erinnerte das Kirchenoberhaupt daran, dass das Land immer noch unter der Explosion in Beirut vor einem Jahr leidet und in einer tiefen Krise steckt. (4.8.2021)

10 August 2021, 14:05