Suche

Vatican News
Kyiv Kyiv  (ANSA)

Vatikan: Neuer Nuntius für die Ukraine

Zu seinem neuen Botschafter in der Ukraine hat Papst Franziskus den litauischen Vatikan-Diplomaten Visvaldas Kulbokas (47) ernannt. Das gab der Vatikan am Dienstag bekannt.

Kulbokas wird damit Nachfolger von Erzbischof Claudio Gugerotti (65), der im Oktober 2020 nach Großbritannien wechselte. Der neue Nuntius für die Ukraine wurde 1998 zum Priester geweiht. Nach dem Theologiestudium und einer Promotion in Kirchenrecht trat er 2004 in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls. Nach Stationen im Libanon, den Niederlanden, Russland folgten Aufgaben im vatikanischen Staatssekretariat sowie zuletzt in Kenia. Kulbokas spricht Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Niederländisch.

Der Heilige Stuhl und die Ukraine nahmen am 8. Februar 1992 diplomatische Beziehungen auf, der polnische Papst Johannes Paul II. erließ am selben Tag das Memorandum „Ucrainam Nationem“, mit dem die Apostolische Nuntiatur in der Ukraine gegründet wurde.

(kap/vatican news - mg)

15 Juni 2021, 13:53